Zoll zieht Kopien aus dem Verkehr


Der Zoll hat am ersten Tag der Frankfurter Konsumgütermesse Paperwold knapp 6.000 gefälschte Büroartikel beschlagnahmt. Wie das Hauptzollamt Darmstadt mitteilte, stammten die am Samstag sichergestellten Stifte, Aktenordner, Scheren und Aktenvernichter vor allem aus China. "Damit sind im Vergleich zum Vorjahr mehr als doppelt so viele Produkte aus dem Verkehr gezogen worden", sagte eine Sprecherin der Behörde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats