Investition Zott öffnet Werk in Bosnien


Das Molkereiunternehmen Zott will in Bosnien ein neues Werk bauen. In den Produktionsbetrieb im nordbosnischen Gradačac (Kanton Tuzla) werden nach Medienberichten 50 Mio. BAM (25,6 Mio. Euro) investiert.
Die Privatmolkerei Zott, die von 3500 Milcherzeugern beliefert wird und jährlich mehr als 900 Mio. kg Milch zu Joghurt, Käse und Desserts verarbeitet, ist bereits seit geraumer Zeit in Osteurop

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats