Zusammenschluss Newell Rubbermaid will Konkurrenten schlucken


In der US-Konsumgüterindustrie bahnt sich der nächste Zusammenschluss an. Der Hersteller Newell Rubbermaid ("Dymo", "Rotring") will für 13,2 Mrd. US-Dollar seinen Wettbewerber Jarden ("Spontex", "Billy Boy") übernehmen. Unter dem neuen Namen Newell Brands entstünde ein Multi-Marken-Konzern mit einem Jahresumsatz von 16 Mrd. US-Dollar.
Die US-Wirtschaft ist in Fusionslaune:

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats