Zwiebeln in der Klemme


Die heimischen Erzeuger von Winterzwiebeln beklagen die Dominanz von ausländischer Ware im Handel. Das Vermarktungsfenster für die deutsche Ware wird immer enger. "Wir haben so schöne Winterzwiebeln wie lange nicht mehr, der Verbraucher kann sie jedoch nicht kaufen", konstatiert Andrea Schneider, Geschäftsführerin des Fachverbandes Deutsche Speisezwiebel. Seit Ende Juni seien die heimischen Zwiebeln vermarktungsreif, im LEH kämen sie jedoch kaum zum Zuge.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats