dm-Drogeriemarkt zieht es in den Norden


LZ/NET. Drogeriemarkt-Filialist dm strebt neuen Ufern zu. Vornehmlich im Norden will das Unternehmen künftig Filialen eröffnen, mitten im Kerngebiet des Erzrivalen Rossmann. Vor allem in Berlin sieht Unternehmensgründer Götz W. Werner exzellente Wachstumschancen. Mit der Eröffnung der ersten Filiale in der Hauptstadt am gestrigen Donnerstag betritt dm Neuland. Bislang hatten sich das Karlsruher Unternehmen auf sein Kerngebiet beschränkt, das an den Grenzen zu Niedersachsen und in den neuen Bundesländern zu Brandenburg endete.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats