dm forciert das Auslandsgeschäft


LZ|NET. dm-Drogeriemarkt will die Expansion in Osteuropa trotz Finanzkrise weiter vorantreiben. In Österreich liegt der Fokus auf der stärkeren Profilierung als Kosmetik- und Gesundheitsexperte. "In Osteuropa gibt es noch sehr große Potenziale, die wir ausschöpfen wollen", gibt Martin Engelmann, seit Beginn des Jahres Geschäftsführer von dm Österreich, die Marschrichtung vor. Ein "deutlich zweistelliges Wachstum" sei Ziel für 2008/09 (per 30.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats