dm: Forcierung der Eigenmarken


dm forciert Eigenmarken Anteil wird verdoppelt -- Preisvorteile bis zu 40 Prozent / Von Mathias Vogel Das Drogeriemarkt-Unternehmen dm will sein Eigenmarkenpanell deutlich ausweiten. Mittelfristig soll der Anteil auf 20 Prozent verdoppelt werden.   Derzeit bieten die Karlsruher 15 Eigenmarken mit rund 1 000Artikeln in ihren Regalen an. Intern als Qualitätsmarken bezeichnet sollen sie vor allem für zusätzliche Kundenbindung sorgen, so dm-Geschäftsleitungsmitglied Rainer Kloeters.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats