dm legt wieder zweistellig zu


Die Drogeriemarktkette dm hat beim Umsatz in den ersten sechs Monaten ihres Geschäftsjahres 2007/2008 erneut zweistellig zugelegt und will den umstrittenen Versandhandel mit Medikamenten ausbauen. Der Karlsruher Drogerieriese setzte Angaben zufolge in seinen 973 deutschen Märkten zwischen Oktober und März 1,63 Mrd. Euro um. «Das entspricht einem Plus von 10,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum», teilte der designierte dm-Chef Erich Harsch mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats