Gute Tat macht dm viel Ärger


Der Drogeriemarktbetreiber dm wird keine Werbeanzeigen mit dem Bundesverbraucherschutzministerium (BMELV) schalten, nachdem die Kampagne von der Bad Homburger Wettbewerbszentrale abgemahnt wurde. Sie hatte die von dm gesponserten Anzeigen in der "Bild"-Zeitung als Irreführung der Verbraucher moniert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats