Sonnenblumenöl ist verunreinigt


Mit Mineralölen verunreinigtes Sonnenblumenöl aus der Ukraine soll auch von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) untersucht werden. Eine Probe sei an die EFSA geschickt worden, sagte ein Sprecher der Landwirtschaftskommission in Brüssel. Ob es sich um eine Panne beim Umfüllen des Öls in Tanklastwagen oder um einen Betrugsversuch gehandelt hat, ist weiterhin unklar. Insgesamt sind nach Angaben der Kommission bis zu 50 000 Tonnen verunreinigtes Sonnenblumenöl mit Schiffen nach Frankreich geliefert worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats