Österreich erreicht Rekordniveau bei Exporten


Österreich hat 2005 erstmals mehr Lebensmittel aus- als eingeführt. Die Zahlen für die ersten drei Quartale zeigten, dass die Exporte wertmäßig deutlich stärker als die Importe stiegen, sagte der österreichische Landwirtschaftsminister Josef Pröll vor Beginn der Grünen Woche in Berlin. Ein Grund seien teilweise sehr hohe Zuwächse bei den Ausfuhren in die neuen EU-Mitgliedsländern. Nach Deutschland sei zwar weniger Schweinefleisch, Joghurt und auch Wein geliefert worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats