Überkingen beschließt Kapitalerhöhung


Die ordentlichen Hauptversammlung des Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG hat heute beschlossen, dass das Kapital aus Gesellschaftsmitteln um 25 Mio. Euro erhöht wird. Anschließend wurde eine ordentliche Kapitalherabsetzung durchgeführt. Die im Zuge der ordentlichen Kapitalherabsetzung freiwerdenden Mittel in Höhe von 25 Mio. Euro werden in vollem Umfang in die freie Kapitalrücklage eingestellt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats