Mineralbrunnen in der Krise


Die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG, Bad Überkingen, weist für das vergangene Jahr einen Fehlbetrag von über 10 Mio. Euro aus, heißt es einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Der Gesamtumsatz fiel um 4,2 Prozent auf rund 161 Mio. Euro. Der Absatz mit Mineralwasser und Süßgetränken sei sogar um knapp 10 Prozent auf 675 Mio. Füllungen gefallen. "Wir werden das Unternehmen komplett neu aufstellen", zitiert die Zeitung Alleinvorstand Heinz Breuer.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats