Überkingen-Teinach schreibt schwarze Zahlen


Der Getränkehersteller Überkingen-Teinach schreibt wieder schwarze Zahlen. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschaftete er einen Gewinn von 16,6 Millionen Euro. Im Vorjahr hatte er noch ein operatives Minus von 16,9 Millionen Euro eingefahren, einige Verkäufe drückten das Minus auf 15,2 Millionen Euro.
Der Vorstand sprach sich am Donnerstag in Bad Überkingen (Kreis Göppingen) angesichts des Gewinns daf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats