Globus Globus-Baumarkt wird Opfer von Datendieben


Unbekannte Täter haben Anfang September im Globus-Baumarkt im rheinland-pfälzischen Wörth ein Kassen-Terminal manipuliert. Zwischen dem 13. September und dem 23. Oktober wurden Konto-Informationen und Geheimnummern von EC-Kartenzahlungen ausgespäht. Mit den gestohlenen Daten haben die Kriminellen im europäischen Ausland Geld abgebucht. Inzwischen sind über 200 Anzeigen eingegangen, teilt die Polizeidirektion Landau mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats