Edeka Edeka packt automatisch


Die Edeka Gruppe setzt in ihren Lagern zunehmend auf Technik. Nach Rhein-Ruhr und Südbayern hat jetzt die Region Nord ein Projekt zur vollautomatischen Kommissionierung angekündigt. Auch bei Lidl und Rewe sind Hightech-Anlagen in der Pipeline.
Noch sind automatische Lager im Handel echte Exoten, doch die Zukunft hat bei großen Lebensmittelfilialisten schon begonnen. In der überwiegenden Mehrzahl der Standorte werden die Bestellungen der Filialen heute manuell kommissioniert und die Paletten von Staplerfahrern transportiert. Eine Trendwende, hin zu mehr Maschineneinsatz, zeichnet sich jedoch deutlich ab. So nutzt der Discounter Lidl im Lager Kirchheim Teck neuerdings eine Kommissionieranlage von SSI Schäfer. Die Rewe Group will im nationalen Langsamdreherlager automatisieren. Und dm-Drogeriemarkt lässt im Distributionszentrum Weilerswist schwere und eintönige Arbeiten von Maschinen erledigen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats