Coca-Cola: Fährt mit XXL-Trucks


Der Getränkekonzern Coca-Cola setzt in den Niederlanden überlange Lkws ein. Er nutzt drei der 25 m langen Fahrzeuge für Transporte ab der niederländischen Produktionsstätte in Dongen.
Die Brummis werden auf festgelegten Autobahnstrecken gefahren. Coca-Cola plant, weitere Longliner in Betrieb zu nehmen und langfristig 30 Prozent des Transportvolumens damit abzuwickeln. Weniger Transporte und CO2-A

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats