Rewe-Datenklau Polizei Köln ermittelt Rewe-Hacker


Nach dem Hackerangriff auf die Sammelbild-Tauschbörsen von Rewe.de hat die Kölner Polizei den mutmaßlichen Täter ermittelt. Ein 23-jähriger aus Issum am Niederrhein soll Server des Kölner Rewe-Dienstleisters Host Europe geknackt und die Daten von rund 50.000 Kunden gestohlen und ins Internet gestellt haben. Nach dem Hacker wird gefahndet.
Auf die Schliche kamen die Ermittler dem Tatverdächtigen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats