Datenklau Datendiebe am POS


LZ|NET. Kriminelle haben offenbar bereits in der Fabrik in China Kartenterminals für den europäischen Handel mit Spionagechips versehen. Damit haben sie in mindestens fünf Ländern Kartendaten und PIN-Nummern der Kunden kopiert und dann deren Konten geplündert. Nach Erkenntnissen US-amerikanischer Geheimdienste wurden hunderte von Supermarkt-Kassen in Europa mit manipulierten Kartenzahlungsterminals ausgestattet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats