1-2-3TV will dieses Jahr Break-even erreichen


Der Teleshopping-Sender 1-2-3TV erwartet nach eigenen Angaben für 2006 einen Umsatz von 80 Mio. Euro. Im Vergleich zum Vorjahr soll das Ergebnis einer Steigerung von 110 Prozent entsprechen. Geschäftsführer Andreas Büchelhofer gab vergangene Woche auf dem Deutschen Versandhandelskongress 2006 bekannt, dass das Unternehmen aus München erstmals den Break-even im Dezember erreichen wird. Auf dem Teleshopping-Sender werden Produkte in Form von Auktionen verkauft, an denen sich registrierte Nutzer per Telefon oder per Lifestream im Internet beteiligen können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats