56-Bit-Schlüssel geknackt


56-Bit-Schlüssel geknackt RSA fordert Export-Freigabe für 128 Bit-Kryptografie / Von Jörg Rode Computerfreaks istes im Oktober gelungen, eine mit einem 56-Bit-Schlüssel und dem RC5-Standard kodierte Nachricht zuentschlüsseln. Die aus 4000 Teams bestehende Gruppe "The Bovine RC5 Effort" gewann damit einen Preis der Kryptografie-Software-Firma RSA (www.rsa.com/pressbox). RSA hat Prämien ausgesetzt, um zu beweisen, daß kleine Kryptografie-Schlüssel von Kriminellen geknackt werden können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats