AGOF veröffentlicht Reichweitendaten ab 2004


Der Online-Markt wird transparenter. Wie die Zeitung "Horizont" berichtet, haben sich die in der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF)zusammengeschlossenen Unternehmen geeinigt, ab Frühjahr 2004 einheitliche Reichweitendaten zu veröffentlichen. Die bisherigen Reichweitenstudien Online-Reichweiten-Monitor (ORM) und @facts sollen durch eine einheitliche Statistik abgelöst werden, die quartalsweise erscheinen wird.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats