AOL: Gebührenfreier Internet-Zugang


AOL: Gebührenfreier Internet-Zugang Unter einem neuen Markennamen will AOL in Großbritannien einen gebührenfreien Dienst mit abgespeckten Inhalten einführen.   Der Online-Dienst war durch gebührenfreie Internet-Zugänge wie Freeserve der Handelskette Dixons Group unter Druck geraten und hatte im Mai seinen Pauschaltarif von knapp 50 auf rund 30 Mark im Monat gesenkt. Nun wolle man in Großbritannien "die nächsten Schritte in der Entwicklung von Internet-Business-Modellen ausprobieren", sagte AOL-Sprecher Bill Burrington.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats