AVA setzt auf Beschaffungslogistik


LZ|NET. AVA will die Beschaffungslogistik, wie sie seit zwei Jahren für die Baumärkte existiert, auf den SB-Warenhaus-Bereich ausweiten. Gestartet wird mit 50 Lieferanten aus der Lebensmittelindustrie. Die Warenströme werden über Dienstleister Fiege gebündelt, der bereits für Rewe mit Beschaffungslogistik aktiv ist. Auf Lieferantenseite ist man skeptisch. Grundidee ist die Bündelung Seit 2003 kooperiert AVA bei der Beschaffung für die Marktkauf-Baumärkte mit Fiege ebl, einer Tochtergesellschaft der zur Fiege gehörenden F-Log AG.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats