AVA startet mit Retek


Die AVA Handelsgesellschaft der Verbraucher hat das Projekt "Avanti" zur Erneuerung ihrer Warenwirtschaft wie geplant gestartet. In der Edeka-Zentrale war die Software-Entscheidung der Bielefelder auf heftige Kritik gestoßen, da sie vom Fahrplan der frisch gegründeten gemeinsamen IT-Gesellschaft abweicht. Auch bei der erforderlichen Hardware-Investition geht die AVA einen anderen Weg als die Edeka-Zentrale empfiehlt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats