Adori macht Verluste von etwa 20 Mio. DM


Die Adori AG, Regensburg, hat in dem am 30. Juni endenden Geschäftsjahr 2000/2001 einen Verlust von 20,6 Mio. DM zu verzeichnen. Der Umsatz im genannten Zeitraum beträgt 8,1 Mio. DM. An Finanzmitteln standen dem Full-Service E-Commerce Dienstleister noch etwa 57 Mio. DM zur Verfügung. Im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung hat Adori etwa 45 Prozent (22 Mitarbeiter) seiner Belegschaft gekündigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats