Ahold: Einigung im Rechtsstreit um Peapod


Nach Angaben von Ahold wurde in einem Rechtsstreit, den der Peapod-Aktionär Richard Hartley gegen Ahold und Peapod angestrengt hatte, eine Einigung erzielt. Ahold hatte den freien Peapod-Aktionären ein Angebot zur vollständigen Übernahme unterbreitet, das am 23. August abläuft. Hartley wollte das Angebot von 2,15 US-Dollar pro Aktie durch die Klage offenbar nach oben treiben. Bereits vor dem Aufkauf gehörten Ahold 58 Prozent an dem Lebensmittel-Lieferservice.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats