Ahold will WWRE in großem Stil nutzen


LZ|NET/eka - Rund 100 große Transaktionen hat das niederländische Handelsunternehmen Ahold NV bisher über die Online-Plattform WWRE abgewickelt. Bis zum Jahr 2010 will Ahold bis zu 50 Prozent aller Einkäufe über die Plattform tätigen, die mit anderen großen Handelsunternehmen im März 2000 gegründet wurde. Mittels WWRE erziele man höhere Margen, bessere Preise und mehr Effizienz, so ein Unternehmenssprecher.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats