Albert Heijn setzt auf Pick-by-Voice


Nach deutlichen Preisreduzierungen für Pick-by-Voice-Systeme setzt der niederländische Supermarkt-Filialist Albert Heijn jetzt in seinen vier regionalen Distributionszentren auf Sprachkommissionierung. Nach der Einführung im Frischebereich des Lagers Zwolle wird diese Woche auch der Rest des Standorts auf Sprachsteuerung umgestellt, meldet der Informationsdienst Logistiek.nl. Die regionalen Distributionszentren in Zaandam, Tilburg und Pijnacker sollen noch dieses Jahr folgen, 2008 dann die Zentrallager.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats