René Homeyer verlässt Aldata


Der langjährige Chef des finnisch-französischen Software-Anbieters Aldata, René Ho8meyer, verlässt das Unternehmen. Homeyer war Gründer der in Aldata aufgegangenen Firma O.I. Synform und gilt als Vater des Warenwirtschaftssystems "Gold". Bereits vor zwei Monaten hatte der Manager den Posten des CEO an den dem Großaktionär Symphony Technology Group verbundenen Bertrand Sciard abtreten müssen. Zum Vorstand von Aldata Solution Oyj gehören seit Anfang Oktober außerdem Thomas Hoyer (Finanzen), Patrick Buellet (vorher Forschungschef) und Allan Davies.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats