Aldata kündigt Stellenabbau an


Der französisch-finnische Warenwirtschaftsspezialist Aldata hat angekündigt, im Rahmen einer Restrukturierung bis zu 100 seiner heute rund 600 Stellen zu streichen. Ziel sei es, das Unternehmen "zurück zur Profitabilität zu bringen", erklärte der dem Hauptaktionär Symphony Technology Group nahestehende CEO Bertrand Sciard. Im dritten Quartal 2007 sank der Umsatz des Software-Anbieters gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 16 Prozent auf 16,6 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats