Aldi bau Verteilzentrum in Domdidier


Nach seinem Start in der Deutschschweiz will der deutsche Discounter in Domdidier für rund 50 Mio. Fr. das Verteilzentrum für die Westschweiz bauen. Damit werden 180 Stellen geschaffen. Aldi habe am Dienstag 125.000 Quadratmeter Bauland gekauft, sagte der Bürgermeister von Domdidier, Michel Chardonnens, gegenüber der Schweizer Presse. Die Bauarbeiten würden Mitte April beginnen. Die Einweihung sei für Oktober 2007 vorgesehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats