Aldi Süd packt Obst in eigene Kiste


Aldi Süd führt in seinen über 1.740 Filialen eigene Mehrwegkisten für Obst und Gemüse ein, wie in der LZ bereits berichtet (lz 29-09). Der Dienstleister Interseroh gab jetzt bekannt, dass er den Zuschlag vom Discounter bekommen hat. Mit den eigenen klappbaren Mehrwegkisten will Aldi Süd Anfang 2010 starten. Interseroh ist für die Logistik sowie die Reinigung verantwortlich. Die Erfassung der Kistenbewegungen und Zuweisung an die Aldi-Lieferanten wird durch ein ausgetüfteltes IT-System gesteuert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats