Aldi Süd fährt im Ruhrgebiet mit Erdgas


Aldi Süd hat einen mit Erdgas angetriebenen Lebensmitteltransporter Econic NGT von Mercedes-Benz in Betrieb genommen. Das Öko-Fahrzeug weist eine bessere CO2-Bilanz auf als Dieselfahrzeuge, hat keine Partikelemissionen und kann auch mit Biogas statt Erdgas betrieben werden. Der Motor treibt zusätzlich die Kühlanlage des Aufliegers an, wodurch keine weiteren CO2-Emissionen entstehen. Der Transporter trägt das Siegel "Blauer Umweltengel" und soll vom Zentrallager Mönchengladbach Discounter-Filialen im Ruhrgebiet beliefern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats