Verbraucherzentrale mahnt Amazon ab


Die Verbraucherzentrale Hamburg hat Amazon wegen fehlender Angaben der Zusatzstoffe im Onlineangebot von Lebensmitteln abgemahnt. Die Abmahnung bezieht sich auf zwölf exemplarisch aus dem Sortiment ausgewählte Produkte.Nach Angaben der Verbraucherschützer hat Amazon bis zum 21. September Zeit, eine Unterlassungserklärung abzugeben und die Kennzeichnung nachzubessern. Sonst droht eine Klage. Im Juli hatten die Verbraucherschützer das Lebensmittelangebot von Amazon unter die Lupe genommen und dabei das Fehlen von Kennzeichnungen festgestellt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats