Amazon: Kooperation mit Textiliten


Amazon.com öffnet eine virtuelle Bekleidungsabteilung durch Kooperation mit zahlreichen US-Textilhändlern. Mit dabei sind Eddie Bauer und Spiegel aus der Otto-Gruppe sowie Gap. Der weltgrößte Online-Händler Amazon.com baut seine Kooperation mit anderen Handelsunternehmen wesentlich aus. Das nur von Partnern bestückte neue Textilsortiment mit dem Projektnamen "Ruby" kommt von Unternehmen wie Eddie Bauer und Spiegel (beide Otto-Gruppe), Gap, Target, Land's End, Nordstrom und Foot Locker.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats