Online-Handel profitiert von Spritpreis


LZ|NET. Die hohen Spritpreise treiben den Internethandel. Nicht zuletzt damit erklärt Amazon-Chef Bezos das aktuell gute Geschäft. Darüber hinaus dehnt der weltgrößte Online-Händler seine Erreichbarkeit weiter aus. Der US-Kunde kann Ware per Video-Fernbedienung bestellen. Amazon kooperiert mit Tivo Die Verkaufskanäle wachsen mehr und mehr zusammen. Amazon will in den USA von der Verknüpfung des Online-Handels mit Fernsehwerbung und Video-Plattformen profitieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats