Amazon startet Prepaid in Japan


Amazon steigt in Japan in das Geschäft mit mobilem Internetzugang ein.
Nach einem Bericht der japanischen Zeitschrift Nikkei will der weltgrößte Händler noch in diesem Monat Prepaid-Karten anbieten, mit denen Kunden von Kindle-Geräten, Smart-Phones und Tablet-PCs auf das Internet zugreifen können. Amazon sei damit der erste ausländische Anbieter auf dem stark umkämpften japanischen Markt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats