Amazon will Adresse .book für sich


In den USA wehren sich konkurrierende Unternehmen und der Autorenverband Authors Guild gegen eine mögliche Vergabe der Rechte zur Verwaltung der Top-Level-Domains (TLD) ".book", ".read" und ".author" an Amazon.
Bei der Internet-Organisation ICANN läuft gegenwärtig die heiße Phase für die Schaffung neuer generischer TLDs, die etablierte Internet-Adress-Endungen wie ".com" oder ".de" ergänzen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats