Bei Amazon bestellen, bei Borders abholen


Amazon.com hat seine Kooperationen mit stationären Händlern um einen Deal mit dem Buchfilialist Borders erweitert. Das Programm hat den Namen "Express In-Store Pick Up at Borders". Bei Amazon.com bestellte Bücher, CDs und DVDs können ab sofort in über 400 lokalen Borders-Geschäften abgeholt werden. Dabei bezahlt der Käufer den Borders-Preis plus Steuern, aber keine Versandgebühren. Amazon kooperiert bereits mit Händlern wie Gap, Eddie Bauer, Foot Looker, Nordstrom, Office Depot, Target, Circuit City oder Toys'R'-Us.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats