Vorerst kein Kindle bei Amazon.de


LZ|NET. Amazon will "Kindle", das Lesegerät für digitale Bücher, vorerst nicht in Deutschland einführen. Buchdateien werden via Mobilfunknetz übertragen und das kostet. Die für das erste Halbjahr 2009 erwartete Markteinführung des Kindle in Deutschland findet vorerst nicht statt. Keine Einigung über Preise Amazon konnte sich mit den Mobilfunkbetreibern in Deutschland nicht auf akzeptable Tarife für die Übertragung der Daten einigen, berichtet die Wirtschaftswoche unter Berufung auf einen Manager des Unternehmens. Kindle b

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats