Ariba, i2 und Broadvision: Entlassungen


Die Software-Hersteller i2 Technologies, Ariba und Broadvision haben zum Instrument der Ankündigung von Entlassungen gegriffen, um ihren Börsenkurs zu stabilisieren. Ariba kündigte ausserdem einen Verzicht auf den angekündigten Kauf von Agile Software und eine Rückkehr in die roten Zahlen für das erste Quartal 2001 an. Der Ariba-Umsatz fiel von 170 Mio. Dollar im vierten Quartal 2000 auf 90 Mio. im gerade zu Ende gegangenen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats