Atos Origin erreicht wieder Gewinnzone


Der französische IT-Dienstleister Atos Origin erzielte 2004 einen Gewinn von 11 Mio. Euro. Im Jahr zuvor war ein Verlust von 169 Mio. Euro angefallen. Der Umsatz des Unternehmens stieg 2004 im Vergleich zum Vorjahr um 75 Prozent auf 5,3 Mrd. Euro. Nach Angaben von Atos Origin ist das Wachstum vor allem auf die Auslagerung von IT-Dienstleistungen durch große Unternehmen zurückzuführen. Atos hatte kürzlich die Rechenzentren von KarstadtQuelle übernommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats