Auchan setzt ganz auf Gold von Aldata


Der französische Handelskonzern Auchan implementiert nun auch in den gleichnamigen Hypermärkten zur Steuerung der Warenwirtschaft Software des finnischen IT-Anbieters Aldata. Sie löst in der umsatzstärksten Vertriebssparte eine Eigenentwicklung ab. In den "Atac"-Supermärkten, den "Alinéa"-Möbelhäusern und bei dem Büro-Ausstatter "Top Office" wird bereits die Aldata-Software "Gold" eingesetzt. Der Roll-out in den Auchan-Hypermärkten ist für die nächsten drei Jahre geplant und umfasst die Module "Central" (Zentralwarenwirtschaft), "Shop" (Filialwarenwirtschaft) und "Pim" (Stammdaten und Prozesse).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats