Auchan stellt EDI um


LZ|NET. Das französische Handelsunternehmen Auchan tauscht bereits mit 20 Lieferanten seine EDI-Daten über Internet und das Protokoll AS2 aus. Ende März sollen 40 der größten Industriepartner EANcom-Daten per Internet und damit billiger schicken. Dafür wurde Auchan jetzt als europäischer Vorreiter beim Global Retail Technology Forum in Barcelona ausgezeichnet. Halbierung der EDI-Kosten erwartet Nach Angaben von Auchan-Direktor Benoit Fremaux verspricht sich der französische Handelskonzern von der Umstellung von klassischem EDI per Value Added Networks (VAN) auf EDI-Internet (EDI-INT) nach dem Protokoll AS2 eine Halbierung seiner EDI-Kosten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats