Kampf dem Schwund im Regal


LZ|NET. Mit den Handelspartnern Wal-Mart und Tesco erprobt Gillette den praktischen Einsatz der Radiofrequenzchips an Rasierklingen. Warenwirtschaftliche Optimierung und Kampf dem Schwund sind die Triebkräfte des Engagements. Von der neuen Technologie erhofft sich Colin Peacock, Global Customer Developement Director von Gillette, vor allem Erkenntnisse über die Warenbewegungen im Detail. Daraus könne man dann Schlüsse ziehen, wann und wo das Produkt Rasierklinge sich durch Fremdeinwirkung aus dem Warenfluss verabschiedet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats