Auto-ID zündet die nächste Stufe


LZ|NET. Unternehmen wie Procter, Gillette, Wal-Mart und Metro machen Druck, RFID-Funketiketten möglichst schnell auch auf einzelnen Produkten einsetzen zu können. Schon im September will das Auto-ID Center den neuen Produkt-Code EPC in der Branche einführen. Er soll die Identifikation jedes einzelnen Artikels in der Lieferkette ermöglichen. Doch bis dahin müssen eine Reihe von Problemen gelöst werden: So fordern Verbraucherschützer die Deaktivierung der Tags nach dem Verlassen des Einzelhandels-Outlets.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats