Autoscout24 will nicht mit Neuwagen handeln


LZ|NET/ebb - Autoscout24, Internetportal für die Vermittlung von Gebrauchtwagen, wird nicht in den Handel mit Neuwagen einsteigen. Wie Vorstandschef Nicola Carbonari in einem Interview mit der "Financial Times Deutschland" mitteilte, ist eine Marge von unter einem Prozent beim Neuwagengeschäft uninteressant für das Unternehmen. Autoscout24.de ist Teil der Scout24-Gruppe, die der Familienholding Otto Beisheim gehört.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats