Fingerprint ohne IT-Werke


Der Kassensystem-Lieferant Awek hat auf der Eurocis ein neues Verfahren für das Bezahlen mit dem Fingerabdruck vorgestellt. Statt auf die Technologie Digiproof der IT-Werke, die derzeit bei Kaufleuten der Edeka Südwest eingesetzt wird, baut Awek jetzt auf die Erfassungs- und Erkennungssoftware des Hamburger Spezialisten Dermalog. Was bei der Anzahl der bisher durch Edeka-Händler erfassten Kunden noch unproblematisch sei, könnte bei einer Datenbank mit über 5.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats