Axit erweitert Lösung um ein VMI-Modul


Die Axit AG, Frankenthal, erweitert die webbasierte Logistikanwendung AX4 um ein Modul zur Abbildung der lieferantengetriebenen Lagerbestandsführung (Vendor Managed Inventory). Das neue VMI-Tool setzt auf der SCM-Lösung für Beschaffung von Axit auf, die unter anderem der Logistiker Fiege und Lever Fabergé einsetzen. Über eine Schnittstelle zwischen Lagerverwaltungssystem und AX4, wahlweise mit Web-Account, hat der Lieferant Einblick in seine Bestände, Warenein- und -ausgänge und eine Forecast-Funktion.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats